Dienstag, 2. Juni 2015

Tschüssi, Andersons!

Ich habe so eben die Möglichkeit für anonyme Kommentare deaktiviert, weil das 1. meist totaler Murks ist und ich es 2. ziemlich wenig wertschätzend finde, nicht mal einen Namen anzugeben, dafür biete ich dann ungern eine Plattform. Für die paar gescheiten anonymen Kommentierer tut es mir leid, ansonsten:

Keine Kommentare:

Kommentar posten