Samstag, 27. Mai 2017

Kiss kiss, bang bang!

Ja, ich weiß. Hier war seeeeehr lange Ruhe. Aber irgendwie hatte ich heute spontan Lust ein paar Outfitfotos zu machen und dann brauche ich natürlich auch einen Ort, an dem ich sie zeigen kann.
Ironischerweise war der letzte Post über die Beth Ditto Kollektion und meine Kritik daran und der heutige Post dreht sich um ein Kleid aus eben genau dieser Kollektion. Meine Kritik besteht weiterhin und ich bin immer noch nur halb glücklich damit, aber bei einem 80% Sale, weil der Shop auf unbestimmte Zeit geschlossen wird konnte ich nicht widerstehen- Vorallem weil ausgerechnet eines meiner Lieblingsteile in meiner Größe noch nicht ausverkauft war.

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem es fast 200$ billiger war MUSSTE ich es haben. Die Qualität ist wirklich sehr gut und es ist eines der am besten geschnittene Teile, die ich je besessen habe. So gesehen mag der Preis tatsächlich gerechtfertigt gewesen sein. Mir aber trotzdem zu hoch.



 Beth Ditto Lip Stick Traces dress, / Schuhe & Sonnenbrille: Primark

Wenn ihr euch jetzt fragt, wie es mit dem Blog weiter geht... Ich weiß es noch nicht. Ich hatte ganz lange keine Lust auf Outfitposts und ebenfalls keine mich dauernd zu wiederholen, weil Fettfeindlichkeit einfach sehr, sehr hartnäckig ist. Also mal schauen, wenn ich weiter Lust habe und nicht nur in Skinny Jeans/Shirt/Karohemd unterwegs bin, gibt es hier vielleicht bald noch mehr zu sehen. Stay tuned.

Keine Kommentare:

Kommentar posten