Donnerstag, 28. Juni 2012

Pink geht immer & zwei OOTDs

English version in italics!
Der Tag heute begann mit einem Vorstellungsgespräch. Ich hatte mich für einen Nebenjob in einer Drogerie beworben und war dann heute in der Filiale bei der (sehr tätowierten) Filialleiterin. Ich bin gespannt was dabei heraus kommt, denn es geht um einen Job zum Ware verräumen. Sie meinte auch es sei ein Knochenjob und noch dazu würde ich um 6 Uhr morgens anfangen. (Für mich eher Zeit ins Bett zu gehen als aufzustehen...) Allerdings ist der Stundenlohn echt super und dafür kann man schon mal was in Kauf nehmen. Bis Montag wollte sie mir bescheid sagen.

Da ich überhaupt gar nichts im Schrank habe, das für solche Veranstaltungen geeignet ist, habe ich mich für das eine meiner beiden Anna Scholz Kleider entschieden. Die pinken Socken, das Chaos im Hintergrund und meine zottigen Haare (das ist von gestern Abend) habe ich mal weggschnitten. ^^

 Dress: Anna Scholz (älter) / Cardigan: Littlewoods

Das Kleid mag ich ja sehr. Es war ein ziemliches Schnäppchen bei Ebay, allerdings  ist der Ausschnitt zu tief für mich, weswegen ich die Jacke so weit zuknöpfen musste. BH zeigen kommt sicher nicht so gut.
Das Outfit war mir dann allerdings zu warm, das Kleid ist nämlich recht dick und gefüttert.

Today started with a job interview. I applied for a mini-job at a drugstore and met the manager today. Her arms were tattooed all over. The job seems to be quite hard (unpacking and placing the products in the shelves) and early in the morning (starting at 6am) but the salary is really good. So I hope I'll get the job. She promised to call me until Monday.
As I have nothing to wear for such occasions, I just took something nice and decent out of my cupboard. I chose a Anna Scholz dress I bought at Ebay quite cheap and a cardigan. The thing with the dress is, that you can see my bra so I had to close the cardigan more than I would normally. Even though I like the outfit, it was much to warm for a hot day like today, so I changed.

Ich mache ja eigentlich so gut wie nie bei Blog-Gewinnspielen mit, aber bei der lieben Sam habe ich mal eine Ausnahme gemacht und auch prompt gewonnen. :D

Heute kamen meine Erdnuss- und Bananenpflanze dann auch an. Ich Trottel habe vergessen auf die Packung zu schauen und so einfach normale Blumenerde statt Komposterde gekauft. Sobald ich die habe, werde ich die Kleinen einpflanzen und hoffen, dass aus ihnen große, kräftige Pflanzen wachsen. Ich hoffe sie sind robust und lassen sich nicht so leicht umbringen, ich hab da erst kürzlich eine Orchidee ertränkt.


I won these two over at Sam's blog. I hardly ever win anything and I almost never try to, when it comes to blog raffles. Anyway, I'll try to raise them and I hope they are rather sturdy as I killed an orchid recently. I pretty much drowned it, which is new. Normally I drain them.

Am Nachmittag ging es dann zum Baumarkt (wo ich besagte Blumenerde gekauft habe) und irgendwie waren da diese hübschen pinken und lilanen (und grünen und fliederfarbenen etc.) Blumenkästen und dann waren auf einmal all diese Blumen im Wagen (der war auch auf einmal da, ich hab einen verwaisten entführt) und naja.
Bei Nanu Nana habe ich die Tagen einen pinken Flamingo gesehen, hatte aber keine Zeit ihn mitzunehmen. Das habe ich dann heute nachgeholt. Und ja, der Topf dahinter braucht noch eine Pflanze, im Moment wohnt nur eine Spinne darin.

So in the afternoon we went to the hardware store to buy a few things. But it's like Ikea, once you're there you buy more than you wanted to. So we bought flowers and flower boxes in pink and purple and I highjacked an empty trolley (I promise, I waited like 30 seconds if someone would protest!). After my job interview I bought this lovely flamingo (and his twin brother). I wanted something like that for years and it was really cheap!
The bigger flowerpot is the home of a spider at the moment, but I'll put some plant in there and Spidy will have to move. 

Hier noch mein Outfit, das ja am ESC-Abend für einigen Aufruhr gesorgt hat. Ich würde ja auch wahnsinnig gerne Fotos davon zeigen, aber meine Begeisterung da wird nicht geteilt. ;)
Es war jedenfalls schön luftig und wurde interessiert beäugt, vor allem mein Bauch. xD
Der Mann hat irgendwelchen Männerkram gemacht (irgendwelche Dübel für irgendwelche Wände) und ich habe mir derweil die Zeit vertrieben.

Dress: Asos Curve / Duster: Vintage via Ebay / Belt: Asos Curve / Shoes: H&M / Sunglasses: Evans / Bag & headband: Primark

Nahaufnahme mit verschmiertem Spiegel. -_-

Obwohl das Outfit so figurbetont ist, habe ich mich doch sehr wohl darin gefühlt und ich bin echt froh, dass ich die Schuhe bestellt habe, die sind mir nämlich eigentlich eine Nummer zu klein. Aber ich liebe Flatforms, weil ich dann auch endlich mal hohe Schuhe tragen kann.

The dress and the duster made a special apperance at my little Eurovision party were half of my guests wore it. It was a great night. :D 
Anyway, though this is really bodycon I felt great in it! Some people scruntinized me and my belly pretty much, which was kind of funny.
When the husband was searching for manly DIY stuff and things I found mysel a mirror and took these pictures. (You can see that it's not really clean...)
And I just love these shoes! Flatforms are jus perfect!

Die Balkonverschönerungsaktion gibt es dann jetzt in Bildern. Ganz links im pinken Blumenkasten ist übrigens Ptilotus exaltatis Joey. Joey kam in einem pinken Blumentopf mit "Joey" Aufdruck. Ich glaube, ich besitze jetzt meine allererste schwule Pflanze.


Our balcony now. But I found something else, that I NEED. Really. This NEEDS to be on my balcony!! (Because it's pink and cute and reminds me of Disneyland Paris.) 
Oh and the plant on the far left of the pink box is called Ptilotus exaltatis Joey and came with a pink pot with a printed "Joey" on it. I think I might have gotten my very first gay plant.

Im Baumarkt habe ich dann auch noch etwas gesehen, das ich unbedingt haben muss, weil es hübsch ist und pink und mich so sehr an die Stühle an Alice's Curious Labyrinth im Disneyland Paris erinnern.

Want!

Dazu noch so ein fransiger Hawaii-Sonnenschirm und der Balkon ist perfekt. :D

Kommentare:

  1. Aaaahhhh!Der Flamingo!*_*
    Ich habe letzte Tage einen pink angemalten Korbstuhl und den passenden Tisch dazu vom Sperrmüll gerettet.:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja der Flamingo. :D
      Toll! Ich hab nie so ein Glück, wenn ich am Sperrmüll vorbei komme liegt da immer nur Müll wie alte Matratzen und Eiche rustikal Schrankwandteile. :/

      Löschen
  2. i love the flamingo! i would love a peanut plant your interview outfit is really cute xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It's rad, isn't it? :D
      I think you can buy them at Toys 'r' us. Thanks! :D

      Löschen
  3. danke fürs gratulieren ^^
    das ist ne jeansjacke, und ich glaub ich hab die damals gekauft kurz bevor evans wieder angefangen hat so schlimme klamotten zu verkaufen ;)
    ich muss übrigens sagen, dass ich seeeehr sehr neidisch auf das erste kleid bin!
    liebe grüße,
    maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich schade, die hatten mal tolle Sachen...
      Das war auch ein echter Glücksgriff, normalerweise hab ich immer Pech. ^^

      Löschen
  4. ein baumarkt als fotokulisse ist ne coole idee! ich liebe solche märkte. und du siehst ausgeprochen chic aus. sind die schuhe aus dem aktuellen sale? die hätten mich auch gereizt! und den genialen film von john waters "pink flamigos" muss ich dir vermutlich eh nicht mehr empfehlen? *fg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :D Ich mag Baumärkte auch gern, aber nach dem Umzug brauchte ich dann doch erstmal eine Pause. ;)
      Nee, die sind schon was älter und es gibt sie anscheinend gar nicht mehr. Meine sind an der Ferse auch offen.
      Nein leider kenne ich den noch nicht, da hab ich wohl was verpasst. ^^

      Löschen