Dienstag, 23. April 2013

Fatty Fashion Fun Challenge - Glamour!

Glamour! war diesen Monat unser Thema bei der FFFC und Glamour ist ja nun auch genau mein Thema. Wäre ich zufällig Millionärin, ich würde wohl ausstaffiert sein wie eine Stummfilmdiva oder ein 40er/50er Jahre Filmstar. Aber leider bin ich weder das eine noch das andere und so muss ich mein Bedürfnis nach glamourösem zwischendurch mal so ausleben.

 Das Kleid ist eine Replik eines Kleides, das Maite Kelly in einem ihrer Videos getragen hatte. Ich MUSSTE es mir damals einfach bei Bon Prix bestellen und auch wenn es nur im Schrank liegen würde, konnte ich es einfach nicht zurück schicken. Das ist einfach MEIN Kleid. Es ist zudem auch noch wahnsinnig unangenehm zu tragen und kratzt, aber wo die Liebe nun mal hinfällt...
Am liebsten hätte ich dazu oberarmlange Handschuhe getragen, da ich aber leider keine mehr besitze und auch keine günstigen gefunden habe, musste ich wohl oder übel darauf verzichten. Dafür gibt es bodycon, VBO und schwibbel-schwabbelige Oberarme, das ist doch auch was!
Das letzte Bild ist leider unscharf, aber das habe ich erst gesehen, als ich schon Kleid und Schuhe schon wieder ausgezogen hatte, auf denen ich im Übrigen auch kaum stehen konnte. Ich wäre definitv eine Diva mit flachen Schuhen. Und weil mein Outfit mir auch so super gefällt, gibt es extra viele Fotos. :D

Kleid: Bon Prix / Schuhe: Deichmann / Tasche: Vivienne Westwood / Ohrringe: New Look


Eine fast originale Marilyn Monroe Pose. Die einzige, die ich ohne umzufallen hinbekommen habe. ;)


Falls ihr euch wundert, was ich für komische Striche auf dem Arm habe. Ich weiß es auch nicht. Aber das Problem ist heute sehr weit verbreitet. Mysteriöse Striche, die auf den Armen von Menschen auftauchen, ohne dass sie wissen warum und wieso. :O


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das ist so toll, totales Filmdivengefühl. :D

      Löschen
  2. Miiaauu ^^ Tolles Kleid!!!
    Steht dir super :)
    Hab niiee mitbekommen dass es sowas heißes bei bonprix gibt xD
    Will ich auch haben ^^ Wüsste nicht wann ich das mal tragen sollte, aber pff, das stört mich grad auch nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch sehr überrascht, da war ich richtig platt. ^^ Für so Gelegenheiten wie jetzt hat man dann auch immer das perfekte Kleid im Schrank.
      Danke schön. :D

      Löschen
  3. holla die Waldfee das IST GLAMOUR

    gefällt mir sehr

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe deinen blog und lese hier so (!) gerne, aber das kleid wäre schöner, wenn es ein rock wäre.
    wenn es doch nur im schrank liegt - warum nicht mit der schere bearbeiten? abschneiden, oben einen gummi rein und bei der gelegenheit direkt mal einen einfachen futterrock drannähen.
    so würde es direkt auch bequemer werden. und obenrum dann etwas schlichter.
    oder einen kurzen rock draus machen? eng und kurz überm knie?
    oder dip hem?
    als rock hätte der stoff öfter die gelegenheit unter menschen zu kommen. und das sollte er. er ist schließlich rot und glitzert.

    alles liebe
    marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das könnte ich dem Kleid nicht antun, dazu finde ich es so wie es ist mit dem Neckholder einfach zu schön. :)

      Löschen
  5. wow ich bin hin und weg, du bist wunderschön in dem kleid!

    AntwortenLöschen
  6. Haaaach...die Jessica. Und dieser kesse Blick über die Schulter, das Bild gefällt mir besonders. Ja, daran hab ich Spaß:D. Du scheinst dich auch irgendwie darin ganz besonders wohl zu fühlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht man das? ^^ Ich komme mir auch vor wie ein Filmstar in dem Kleid, das finde ich natürlich klasse! :D

      Löschen
    2. Ja, find ich schon. Der "Mann"hatte sicher auch einen nicht geringen Spaßfaktor bei seiner Tätigkeit, oder ;)?
      Wirklich schade, dass man das nicht einfach mal tragen kann.

      Löschen
  7. was heist VBO?
    Ist das ein Insider?:)

    Das Kleid selber, wäre nicht meins...ich mag einfach keine Pailetten.
    Aber die Sache, dass Kleider im Schrank sind, nur weil sie schön sind..ja..ähm.. kenn ich :)

    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist nur ein Abkürzung, wie LBD für Little Black Dress und heißt "visible belly outline". :)

      Löschen
  8. Hoher Glamourfaktor und eine Farbe, die super an Dir aussieht.

    AntwortenLöschen
  9. Wow Madame Temple, ich bin begeistert! Das Kleid hab ich auch mal bei Bonprix gesehen und dachte nur: WAAAS, die machen sowas?! Sieht echt serh elegant und pompös und total übertrieben und deswegen so toll an dir aus.



    Achja: I see what you did there!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Hihi, ja es ist total übertrieben und deswegen auch so toll! Ich könnte sowas ständig tragen. :D

      Did what where...? ;)

      Löschen
  10. WOW sehr glamourous!Tolles Kleid! :)

    AntwortenLöschen
  11. Sieht wirklich superduper aus...und endlich lachste mal ein bischen (nicht wie auf vielen anderen Pics), das schmeichelt dir.

    AntwortenLöschen
  12. Du bist so herrlich selbstironisch! Und witzig!
    Ich besitze auch "Sitzschuhe" und "Kleiderbügelkleider"!
    Vielleich kannst du das Kleid mal zu einer Karnvalssitzung tragen - mit Handschuhen und Federboa!

    AntwortenLöschen
  13. Heißes Outfit, schickes Kleid - das stelle ich mir abends in bisschen abgedunkelter Atmosphäre besonders gut vor, da wird sich wohl jede Kerze drin reflektieren. Der Stoff hat ein bisschen was von Glamour-Diskokugel ^^
    Kann man das Teil auch längere Zeit bequem tragen? Schaut ein bisschen plastelig und schwitzelig aus... Aber so einen heißen Fummel brauche ich auch mal, selbst wenn er nur im Kleiderschrank sein Dasein fristen würde :)

    AntwortenLöschen